VfL Sittensen Handball

willkommen bei den Handballern aus Sittensen!

Wir, die Handballer*innen vom VfL Sittensen sind eine tolle Truppe und haben eine Menge Spaß! Zurzeit haben wir eine Damen- und eine Herrenmannschaft, auch für die jüngeren Spieler*innen bieten wir etwas an. Wir nehmen aktiv an Ligaspielen teil und machen zweimal die Woche Training. Das Besondere an unserem Training ist, dass Damen und Herren zusammen trainieren und dadurch immer in der Halle richtig viel los ist. Auch neben dem Handball gibt es viele Unternehmungen wie Touren, Volleyballturniere oder auch einfach mal ein nettes Zusammensein nach den Heimspielen. Wenn auch du Lust hast dabei zu sein, komm gerne an einem Trainingsabend oder beim Heimspiel vorbei oder kontaktiere uns über unsere Schnupperstundenanfrage hier auf der Webseite.  

 

VfL SITTENSEN HANDBALL TRAININGSZEITEN

Trainingszeiten
Dienstags Mittwochs Donnerstags
Herren 19:00 – 20:30 Uhr 19:00 – 20:30 Uhr
Damen 19:00 – 20:30 Uhr 19:00 – 20:30 Uhr
E/D-Jugend 16:00 – 17:30
Minis 16:00 – 17:15

 

Aber was ist eigentlich Handball? 

Handball ist spannend, schnell, laufintensiv und Abwechslungsreich. 

Handball wird 7 gegen 7 gespielt, mit jeweils einem Torwart. Das Ziel des Spiels besteht darin, den Handball in das gegnerische Tor zu werfen und somit ein Tor zu erzielen. Es herrscht eine schnelle Abwechslung von Angriff und Abwehr Spiel, da das Spielfeld nur 40m x 20m groß ist. Jede Unaufmerksamkeit des Gegners wird sofort ausgenutzt, um schnell zum Torerfolg zukommen. Es gibt keine Minute in der nichts passiert und es gibt keine Spiele in denen keine Tore fallen. 

Gespielt wird ab 16 Jahre 2 x 30 Minuten. In der Jugend 2 x 20 Minuten bzw. 2 x 25 Minuten. Jeder Mannschaft ist es im Angriff gewährt eine Auszeit von einer Minute zu nehmen. Beim Handball darf man so oft seine Spieler wechseln wie man möchte. Insgesamt dürfen 14 Spieler pro Spiel aufgestellt werden (6 Feldspieler + 1 Torwart und 7 Ersatzspieler). 

Spielerpositionen: 

  • LA – Linksaußen – linke Außenbahn 
  • RA – Rechtsaußen – rechte Außenbahn 
  • RL – Rückraumlinks – linker Rückraum 
  • RM – Rückraummitte – zentraler Rückraum, „Spielmacher” 
  • RR – Rückraumrechts – rechter Rückraum 
  • KM – Kreismitte – Kreis 
  • KL/KR – Kreislinks/Kreisrechts (im Spielsystem mit zwei Kreisläufern) – Kreis 

Im Gegensatz zum Fußball wird beim Handball Zeitspiel nicht geduldet (Passives Spiel), wenn eine Mannschaft keinen “Druck” auf die gegnerische Abwehr aufbaut bzw. einen Torwurf ausführt, wird dies von den Schiedsrichtern als passives Spiel gewertet und abgepfiffen. Dadurch bekommt die andere Mannschaft den Ball. 

Wenn ihr noch mehr Einblicke in die Welt des Handballs haben wollt, kommt doch bei einem unserer Spiele vorbei oder kommt zu unserem Training.